GLASHÜTTE ORIGINAL - SENATOR COSMOPOLITE

 

Die Anzeigen der Senator Cosmopolite sind bewusst übersichtlich gestaltet, doch ihr Mechanismus ist komplex. Mit ihrer Entwicklung haben die Konstrukteure von Glashütte Original die Produktpalette der Manufaktur um eine anspruchsvolle wie zeitgemäße Komplikation bereichert – und dabei besonderen Wert auf Nutzerfreundlichkeit gelegt. Mit der Senator Cosmopolite kann die Tageszeit in zwei Zeitzonen gleichzeitig angezeigt werden, ohne dass der Träger eigene Überlegungen anstellen muss. Ein Zeitzonenring bietet eine Auswahl aller aktuell gültigen 36 Weltzeitzonen. Jede von ihnen wird durch einen offiziellen IATA Orts-Code dargestellt, der für einen internationalen Flughafen jener Zeitzone steht. Nicht alle Zeitzonen weichen in Stundenschritten von der Referenzzeit, der Greenwich Mean Time ab: aus diesem Grund werden die 24 Zeitzonen, die in vollen Stunden von der GMT abweichen, durch einen schwarzen Code angezeigt, weitere neun Zeitzonen mit Halbstunden-Unterschieden durch einen blauen und die drei verbleibenden Zeitzonen mit Dreiviertelstunden-Abweichungen durch einen roten IATA Code. Durch die zwei Fenster bei 8 Uhr sind Sommer- und Standardzeit (Daylight Saving Time – DST / Standard Time – STD) einstellbar, zusätzlich sind Tag/Nacht in der Heimat sowie am Zielort leicht ablesbar. Eine etwaige Datumsanpassung bei Reisen mit oder gegen die Zeit, also ost- oder westwärts, wird durch den komplexen Mechanismus mitberücksichtigt. Die Einstellung der Anzeigen gestaltet sich denkbar einfach: Über eine Krone bei 2 Uhr lässt sich die Heimatzeit einstellen, während mit der Krone bei 8 Uhr die aktuelle Zeitzone ausgewählt wird. Bei Reisen gen Osten (vorwärts in der Zeit), wird die Krone bei 4 Uhr im Uhrzeigersinn gedreht bis der IATA Code, der die Zeitzone des Zielorts zeigt, im entsprechenden DST- oder STD-Fenster erscheint. Bei Reisen nach Westen (zurück in der Zeit), wird die Krone entgegen dem Uhrzeigersinn gedreht. In beiden Fällen rasten die zentralen Stunden- und Minutenzeiger in 15-Minuten-Schritten vor oder zurück, so dass der IATA Code der Zielzeitzone im entsprechenden DST- oder STD-Fenster zu sehen ist.

 

GLASHÜTTE ORIGINAL
IM ZEICHEN VON EXZELLENZ UND KREATIVITÄT


Vor mehr als 170 Jahren ließen sich die ersten Meisteruhrmacher in Glashütte nieder – mit Leidenschaft, Können und Einfallsreichtum entwickelten sie die Glashütter Uhrmacherkunst stetig weiter. Über viele Generationen wurde so eine Kultur der Exzellenz und Kreativität geschaffen, die dem Namen Glashütte Original einen besonderen Glanz verleiht. Dieser Anspruch inspiriert die sächsischen Uhrmacher bis heute und treibt sie zu immer neuen Eigen-Entwicklungen an.

Glashütte Original steht in einer Tradition, die handwerkliche Perfektion mit ausgesuchten Materialien und modernsten Fertigungsmethoden kombiniert. Als selbständiger Entwickler und Hersteller eigener Uhrwerke mit einer extrem hohen Fertigungstiefe darf sich das Haus aus gutem Grund mit dem Prädikat „Manufaktur“ schmücken. Der Anspruch reicht weit: Hier werden bei der Herstellung der Uhren viele entscheidende Arbeitsschritte noch von Hand ausgeführt. So liegt das Geheimnis der edlen Zeitmesser in den sorgsamen Fingern ihrer Erbauer, die aus jedem Modell ein Original machen.


Ladies

Senator

Pano

 

Vintage

Kollektionen